Aktuelle Termine

Mondscheinwanderung 23.03.2019

wald mondscheinEtwas besonderes erwartet die Wanderer, die sich am Samstag, 23.03.2019, zu einer abendlichen Wanderung über den Allerswald nach Dörnach machen. Der Mondkalender zeigt für diesen Tag nahezu Vollmond. Wir wollen dies nutzen und an diesem Abend zum Gasthaus Partheymüller in Dörnach wandern. Bei einer gemütlichen Einkehr dürfen sich die Teilnehmer auf leckere Brotzeiten freuen. Danach geht es dann auf den hoffentlich vom Mond erleuchteten Heimweg. Wanderführer ist 2. Obmann Michael Stöcker, Tel. 0160/90505355. Er trifft sich mit den Wanderern um 17.00 Uhr am Gasthaus Sommerkeller. Bitte an festes Schuhwerk und eine kleine Taschenlampe denken!

 

>> weitere Informationen


Jahresprogramm 2019 06.01.2019

Liebe Mitglieder und Freunde des FWV,

hier findet ihr mit einem Klick Bildergebnis für symbol click png das aktuelle JAHRESPROGRAMM 2019

Wir freuen uns über zahlreiches Interesse an den Aktivitäten der FWV-Ortsgruppe Wallenfels!

 

>> weitere Informationen


Nachrichten aus dem Verein

Winterwanderungen 17.02.2019

WinterwanderungZum Auftakt in das Wanderjahr hatte Wanderwart Rudolf Senftleben zwei Wintertouren angeboten. Zunächst ging es am Drei-Königs-Tag über den Silberberg zur Hütte der benachbarten Ortsgruppe Steinwiesen. Auf leicht schneebedeckten Wegen ließ es sich gut wandern und bei den Steinwiesener Freunden wurden wir freundlich in Empfang genommen. Die Hüttentage dort sind eine echte Empfehlung. Im Februar meinte es der Wettergott nicht ganz so gut, denn plötzliches Tauwetter ließ die Wanderung am Allerswald zu einer Rutschpartie werden. Trotzdem ließen sich es einige Wanderer nicht nehmen. den Nordhang des Allerswaldes zu erkunden.


>> weitere Informationen


Positiver Jahresrückblick 03.02.2019

JV 2019 EhrungenDie Jahresversammlung zeige einmal mehr die Vielfalt der Aktivitäten in der Wallenfelser Ortsgruppe auf.Neben den Berichten der Fachwarte standen die Ehrungen verdienter Miglieder im Mittelpunkt der Versammlung.

Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:  Josef Eger, Horst Hofmann, Josef Müller, Irmgard Süppel, Jürgen Tesching, Katja Zottmann
Auf 25 Jahre Mitgliedschaft blickt Wolfgang Kotschenreuther zurück.

 


>> weitere Informationen


Herbstliche Wanderung 14.10.2018

Herbstsonne und buntes Laub, das beim Laufen idyllisch raschelte, bildeten den Rahmen für eine wunderbare Wanderung durch das Wallenfelser Forstrevier am Köstenberg. Naturschutzwart Alexander Schlee erläuterte den etwa 20 Teilnehmern die Veränderungen im Forst durch den trockenen Sommer, zeigte viele Laubbaumarten auf und ging auch auf den Waldumbau der Bayerischen Staatsforsten ein. Am kürzlich sanierten Köstenbergkreuz dankte Obmann Jürgen Schlee dem Mitglied Andreas Behrschmidt für seinen Einsatz zum Erhalt des Kreuzes. Auch dem kürzlich verstorbenen Mitglied Dr. Harald Tragelehn wurde an der Stelle seines letzten forschenden Wirkens für die Heimat gedacht. Auf dem Höhenzug des Köstenberges ging es dann über Köstenhof zur kleinen Ortschaft Köstenberg, wo wir im Gasthaus Schuberth bestens bewirtet wurden. Ein Stück Frankenweg führte uns  vorbei am geschichtsträchtigen Gut Güldenstein hinunter ins Köstenbachtal zum Ausgangspunkt am Parkplatz Lambach.


>> weitere Informationen


Kartoffelwanderung 16.09.2018

KartoffelwanderungDie beiden Familienwarte Dr. Christine Müller-Hümmrich und Silke Schirmer zogen nach der gemeinsamen Kartoffelwanderung ein positives Fazit. Über 50 Teilnehmer, darunter auch 25 Kinder, waren der Einladung gefolgt. Vom Wanderparkplatz Leutnitztal führte die Tour in zwei Gruppen bergan nach Dörnach. Mit großem Interesse verfolgten die Wanderer die Erläuterungen von Jürgen Schlee, der die Gruppe auf dem Dörnach-Steig begleitete. Vor allem der Rückblick auf die Zeit, als am Skihang bei Forstloh noch ein Skilift stand, interessierte die Kids. In Dörnach hatte Familie Partheymüller auf dem Platz vor ihrem Gasthaus alles bestens hergerichtet. Dort wartet auf die Kinder ein Kartoffelfeuer, Wissenswertes rund um die Kartoffel und das Märchen vom Kartoffelkönig. Begehrt waren bei den Kids die Stockbrote und bei den Erwachsenen die Kartoffeln direkt aus der Glut. Ein Dank gilt neben dem Wirtsleuten und ihrem Team auch Heike Krump, Silvia Schirmer und Stefan Mähringer, die bei der Vorbereitung mithalfen.


>> weitere Informationen


Fränkische-Schweiz-Fahrt 09.09.2018

Gruppe_EckersdorfDie Fahrt mit der "Fränkische-Schweiz-Bahn" war wohl der Höhepunkt des Tagesausflugs der Wallenfelser Ortsgruppe. Reiseleiter Gerd Schramm hatte wieder ein rundum passendes Programm zusammengestellt, das den vollbesetzten Bus mit Fahrer Haki von der Firma Buckreus zunächst nach Eckersdorf bei Bayreuth führte. Nach der gemeinsamen Kaffeepause, die durch frischgebackene und lecker duftende Schauer-Croissants bereichert wurde, ging es zum Schloss Fantasie. Einige Teilnehmer besichtigten das Gartenkunstmuseum, andere flanierten durch den gepflegten Rokoko-Schlosspark mit seinen interessanten Wasserspielen. Nächstes Ziel der Fahrt war Pottenstein im Herzen der Fränkischen Schweiz. Hier konnte man die Freizeit selbst gestalten und ins Scharfrichter-Museum gehen oder aber auch am Marktplatz den Klängen der vielen Musiker am Tag der Heimatmusik lauschen. In Behringersmühle wartete dann die alte Dampflok mit ihren historischen Zugwaggons auf die Wallenfelser. Gerade bei den Älteren kam da die Erinnerung an die Zeit auf, in der man noch von Erlabrück nach Kronach oder nach Nordhalben mit dem Zug fahren konnte. Mit lautem Zischen, Pfeifen und Rattern ging die Fahrt mit bis zu 40 Stundenkilometern durch das idyllische Tal der Wiesent. Nach so mancher Kurve zog der Rauch der Dampflok auch durch die historischen Waggons mit ihren alten Holzbänken. Im Brauereigasthof Hartmann in Würgau legte die Gruppe noch eine abendliche Einkehr ein. Obmann Jürgen Schlee bedankte sich im Namen der mehr als zufriedenen Fahrtteilnehmer bei Reiseleiter Gerd Schramm, der wieder einmal sein organisatorisches Können unter Beweis stellte.


>> weitere Informationen


Zuletzt aktualisiert:




Die Ortsgruppe Wallenfels
ist jetzt auch auf Facebook!
Schaut doch mal vorbei:

 

 

 TdW